Sponsoring – Soziale Verantwortung – Ein Mehrwert für jedes Unternehmen!

Bevor wir über das Nutzen von Sponsoring im Zuge von Public Relations oder Marketing sprechen, möchte ich Ihnen ein paar grundlegende Gedanken mit auf den Weg geben. Ein kann sich nur organisch und nachhaltig in einer gesunden Gesellschaft entwickeln. Eine gesunde Gesellschaft stellt ein Gesundheitssystem, eine gute Schulbildung und Räume zur Persönlichkeitsentwicklung zur Verfügung. In vielen Bereichen dieser Welt gibt es keines dieser Dinge. In einer globalen Marktwirtschaft tragen wir als Unternehmer mehr den je Verantwortung für alle Menschen, nicht nur für unser lokales Umfeld. So macht es auf jeden Fall Sinn, lokale Projekte und Vereine zu unterstützen, vergessen Sie jedoch bitte nicht das große Ganze zu sehen. Im Grunde verhält es sich mit sozialem Engagement wie mit einem guten Aktienportfolio, Diversifikation ist das Stichwort. Abgesehen vom positiven Effekt für Ihr Image als macht es große Freude seine soziale Verantwortung wahrzunehmen.

Folgende Fragen können Sie sich in diesem Bezug stellen:

  1. Wie könnten Sie mit Ihrem eigentlichen Produkt Menschen helfen?
  2. Wie könnten Sie abgesehen von Geld Menschen helfen?
  3. Wie können Sie anderen Menschen helfen Gutes zu tun?
  4. Wenn Sie über Ihr Engagement für Andere sprechen, helfen Sie damit nicht auch den Projekten die Sie unterstützen?
  5. Über welche Kanäle könnten Sie Aufmerksamkeit für Projekte erzielen? (Blog, Social Media, Ihre Webseite,…)
  6. Ist ein erfolgreiches Unternehmen das keine soziale Verantwortung übernimmt ein erfolgreiches Unternehmen?
  7. Haben Sie und Ihr Unternehmen ein Umfeld, welches Sie für solche Projekte mobilisieren können?
  8. Welches Bild entsteht in Ihrem Umfeld über Sie als Mensch und über Ihr Unternehmen wenn Sie anderen Menschen helfen?

Zur letzten Frage habe ich eine persönliche Einschätzung. Wer anderen Menschen helfen kann wird in unserer Gesellschaft geachtet und geschätzt. Wir dürfen nie vergessen, egal wie gut es uns geht, es könnte auch mal anders kommen. Nehmen Sie soziale Verantwortung in Ihre Unternehmensphilosophie von Anfang an auf. Überlegen Sie sich konkrete Konzepte, mit denen Sie den Wert Ihres Unternehmens fernab von Geld zu einer nützlichen Organisation machen. Ein kleines Beispiel meines Unternehmens Speicherzentrum Gmbh:
„Wir unterstützen über 100 soziale Projekte, Vereine oder gemeinnützige Vorhaben durch kostenloses Hosting oder durch den Bau kleiner .“
Unsere Selbstkosten gehen bei solchen Projekten gegen null, dafür können wir jedoch Menschen helfen mit ihren Vorhaben in Form einer Webseite an die Öffentlichkeit zu gehen. Es geht bei dieser Art von Sponsoring gar nicht um die 10 Euro Hosting und Domain Gebühren die eine Organisation durch uns spart.

Es geht um das Gefühl von Unterstützung das wir den Menschen geben.

Auch spannend für Sie?

Beitrag Hosting für Vereine geht durch die Decke Nach nur zwei Tagen verbreitet sich unser Posting - kostenlos wie ein Lauffeuer. Ich bin sehr gespannt wie das weiter geht,...
Corporate Design – Grundlagen für dein Unter... Da wir nun eine grundlegende Vorstellung von der Identität unseres Unternehmens entwickelt haben, stellt sich die Frage nach dem Design. Eine Corporat...
LeadCoachCRM mit eigener Facebook Seite Ab heute auch auf Facebook unter: https://www.facebook.com/leadcoachcrm/